Wir verwenden auf unserer Website Cookies. Einige dieser Cookies sind technisch notwendig um gewisse Funktionen der Website zu gewährleisten. Weitere Details entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.

Dirty Fences

Rock and Roll/Punk

Das New Yorker Power-Quartett Dirty-Fences ballert euch zum Abschluss des Freitags die restlichen Hirnzellen aus dem Kopp. Der Sound der Band bewegt sich irgendwo zwischen der Dreifaltigkeit Heavy, Punk und Powerpop und hören sich an wie ein Querschnitt aus Kiss, Cheap Trick und The Ramones mit dem ein oder anderen Querverweis. Auserlesenen Riffs, kombiniert mit einigen sehr poppigen Harmonien lassen niemanden stillstehen. Das liegt nicht zuletzt an der unheimlich intensiven und energiegeladenen Live-Performance. PS: Bringt Bier mit!

Zurück zur Auswahl

Das Karlstadter Umsonst & Draussen
bedankt sich bei seinen Sponsoren und Unterstützern

weitere Sponsoren