OHRENFEINDT

Rock-Metal/Rock ‘n’ Roll

St. Pauli du rockst!! Es geht wieder los: das Trio Infernal vom St. Pauli Kiez beschallt die Republik mit ihrer aktuellen Schreibe mit einer neuen Fuhre Vollgasroggenrohl-Welthits. Die Reeperbahn-Rocker machen den MOTOR AN! Ölwechsel und Inspektion überflüssig: die Rockmaschine rollt!

Die Zutaten sind so altbewährt wie einfach: man nehme drei bis vier laute Akkorde auf die Angus Young von AC/DC mächtig stolz wäre, eine fette Rhythmussektion, rotzige Gitarren und den gut abgehangenen, trockenen Sound und mit ölverschmierten Händen flutschen die potentielle Hits direkt, ehrlich und schonungslos von der Bühne und gehen dermaßen auf die Zwölf, dass es Dreizehn schlägt: „Vollgasrock“ eben, direkt vom Erzeuger.

Neu an Bord der Kultrocker, die gefühlt 365 Tage im Jahr auf Tour sind, sind Schlagmann Andi Rohde und Krawallgeiger Pierre »Keule« Blesse. Und beide schenken dem Roggenrohl-Muscle-Car von der Reeperbahn ordentlich frischen Treibstoff ein, die klaren unverkennbaren direkten textlichen Ansangen wie „ Auf die Fresse ist umsonst“, oder „Nimm die Kohle und renn“ stammen von Band-Mastermind Chris Laut, der zartesten Versuchung, seit es übergewichtige Rockbassisten mit Reibeisenstimme gibt.

Ohrenfeindt, der rockende Kiez-Kult ist die deutschsprachige Antwort auf AC/DC und der Hamburger Dreimaster hält, was er verspricht, denn OHRENFEINDT haben beides: Rock UND Roll. Drei Männer, zwei Worte, eine Mission: MOTOR AN! Sei dabei und schüttle, was Du hast! Roggenrohl!

Zurück zur Auswahl

Das Karlstadter Umsonst & Draussen
bedankt sich bei seinen Sponsoren und Unterstützern

weitere Sponsoren